Münchener Schlüsseldienst Kilian GmbH

Firmengeschichte

1. Februar 1949: Gründung durch Georg Ramstöck

Der ursprüngliche Unternehmenszweck war der Einzelhandel mit Eisenwaren, Haushaltswaren, Armaturen, Nägel, Schlüssel und Schlösser. Im damaligen Stammhaus befindet sich das Unternehmen noch heute. Bereits damals erfolgte der erste Eintrag auf den Namen "Münchener Schlüsseldienst".

Ramstoeck Georg    MSD Ramstoeck


1963 - 1988: Rudolf und Anneliese Kanefzky 

1963 übernehmen Rudolf und Anneliese Kanefzki das Unternehmen und bauen es zum zweitgrößten Schlüsseldienst in München aus.

MSD Kanefzky    Kanefzkys

Spezialisierung zum Sicherheitsfachgeschäft


1989 - 2003: Willi und Monika Kilian 

1989 übernehmen Willi und Monika Kilian den "Münchener Schlüsseldienst" und entwickeln das Unternehmen zum führenden Fachgeschäft und Schlüsseldienst weiter.

MSD Kilian    Kilians

Weiterentwicklung der Firma in den Bereichen Beratung, Planung, EDV, Kommunikation


2004 - heute: Familie Kilian

Am 7. Januar 2004 übernehmen die Nachfolger Marion Kilian (Diplom Betriebswirtin) und Martin Kilian (Diplom Wirtschaftingenieur) die Geschäftsführung des Unternehmens.

MSD Kilian 2005    MSD Verkaufsraum 2005

Stand 2005

22. August 2013: Übertragung der Firmenanteile an die beiden Nachfolger.

Weiterer Ausbau zum Marktführer im Schlüssel- und Sicherheitsbereich mit über 30 Mitarbeitern und Schwerpunkten im Bereich digitale Schließtechnik.